Seifen sieden

Gesunde und ökologisch einwandfreie Hautpflege selbst gemacht

Zitronenseife ist nicht nur sauer, sondern auch sauber
Zitronenseife ist nicht nur sauer, sondern auch sauber

Kursinhalt: Kräuter-und Blütenseifen aus natürlichen Ölen selber sieden.

Nach einer kurzen Einführung über Seife, Öle, Kräuter und andere Zusatzstoffe widmen wir uns dem Sieden. Für die Sinne ist das schon beim Herstellen der Seife ein besonderes Erlebnis.

Wir werden fette Öle verseifen und jede Menge Kräuter, ätherische Öle oder auch Gemüse oder Kaffee als Feuchtigkeitsspender oder zum Peeling beifügen.

Was wir alles zusammen herstellen:

Wir arbeiten in kleinen Gruppen (max. 7 Personen). Es werden verschiedene Seifen hergestellt. Sie können teilweise selber wählen, etwas mit Düften experimentieren. Nach dem Kurs können Sie ca. 1 Kilo Seife mit nach Hause nehmen.

Diese muss dann noch Ruhen. Am besten wird sie, wenn sie nach dem Austrocknen noch den Kleiderschrank beduftet bevor die Seife dann dem ursprünglichen Zweck zugeführt wird.

 

Kinderkurse z.B. für Geburtstage finden gesondert statt. Die Seife ist dann bereits vorgesiedet und kann gehobelt und neu in Form gebracht werden. Es können Duftstoffe und Kräuter hinzugefügt werden.

Auch schön als Kurs in Kindergärten und Schulen, zusätzlich als Übung bei motorischen Schwierigkeiten.

 

Anmeldung bitte nur über das Formular

 

Datum

21.10.2017

10:00 - 16:00 Uhr

 

 

11.11.2017

10:00 - 16:00 Uhr

 

 

Veranstaltung

Seifen sieden

schon an das nächste Weihnachtsgeschenk denken.

 

 

Wheinchtsseife

Diese Seife ist als Weihnachtsgeschenk fertig ausgereift.

Anmeldung

Preis: 70,- EUR

inkl. Seife und

Tee/ Wasser

 

Preis: 70,- EUR

inkl. Seife und

Tee/ Wasser